Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Quelle: www.die-linke.de

Schöneicher LINKE mischen in Landes- und Bundespartei mit

Der Kreisverband DIE LINKE Oder-Spree ist heute in Gosen zu einer Gesamtmitgliederversammlung zusammen gekommen. Die rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählten zahlreiche Delegierte für Gremien der Partei auf Landes- und Bundesebene.

Auch Vertreterinnen und Vertreter des Schöneicher Ortsverbandes werden in den nächsten zwei Jahren wieder aktiv auf der Bundes- und Landespolitik mitmischen.

So wurde der Schöneicher Gemeindevertreter und Kreistagsabgeordnete Dr. Artur Pech als Delegierter des Kreisverbandes für den Landes- und den Bundesparteitag wiedergewählt. Er ist außerdem als Vertreter des Brandenburgischen Landesverbandes im Bundesausschuss der Partei DIE LINKE tätig.

Ortsvorstandsmitglied und Gemeindevertreterin Helga Lobsch wird erstmals als Delegierte am Landesparteitag der Brandenburger LINKEN teilnehmen und die Vorsitzende der Schöneicher Linksfraktion, Beate Simmerl, vertritt den Kreisverband künftig im Landesausschuss.

Der Vorsitzende des Ortsverbandes DIE LINKE Schöneiche bei Berlin, Fritz Viertel, bleibt, wie schon die vergangenen zwei Jahre, Delegierter des Landesparteitages.

Diese Meldung kommentieren:
kontakt@linke-schoeneiche.de