Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

5. Verwaltung und Sicherheit

Verwaltungskooperation

Schöneiche bei Berlin bildet mit Erkner und Woltersdorf ein Mittelzentrum mit rund 32.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Vom Land werden für gemeinsame Aufgaben zusätzliche Finanzmittel zur Verfügung gestellt. Eine Zusammenarbeit findet bisher aber kaum statt. In Zukunft soll es regelmäßige Beratungen der Mittelbereichsgemeinden geben, z.B. gemeinsame Ausschusssitzungen. Wir fordern außerdem einen Kooperationsvertrag für den Mittelbereich, um unter anderem die Bündelung von Verwaltungsleistungen zu verabreden, die Kosten für die Einzelgemeinden senken. Eine Fusion von Schöneiche, Erkner und Woltersdorf zu einer Großgemeinde lehnt DIE LINKE ab.


Wahlprogramm zum Download