Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Meldungen 2017

Landtag stellt zusätzliches Geld für Straßenbahnen bereit

Der Brandenburger Landtag will die Förderung des ÖPNV verbessern und stellt 24 Millionen Euro zusätzlich für die Barrierefreiheit zur Verfügung. Könnte davon auch die Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn profitieren? DIE LINKE will offen über Visionen für den ÖPNV in Schöneiche diskutieren. Weiterlesen


Herzlichen Dank für Ihr ehrenamtliches Engagement!

Heute ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Das ist uns Anlass für einen herzlichen Dank an alle ehrenamtlich tätigen Schöneicherinnen, Schöneicher und Gäste! Ohne Ihren unermüdlichen, unentgeldlichen Einsatz wäre unsere Gemeinde niemals so lebens- und liebenswert. Ehrenamtliches Engagement ist gelebte Solidarität. Weiterlesen


Gemeindevertretung will öffentlichen Nahverkehr verbessern

Mobilität ist eine der größten Herausforderung unserer Zeit: Sie sichert den Zugang aller Bevölkerungsgruppen zur Grundversorgung und zu sozialen wie kulturellen Angeboten. Sie ist zudem ein zentrales Handlungsfeld der Klimapolitik. Dabei spielt der öffentliche Nahverkehr eine Schlüsselrolle. Das hat die Schöneicher Gemeindevertretung erkannt. Weiterlesen


Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz oder freie Fahrt für freie Bürger?

Auf Antrag der Fraktionen DIE LINKE und NF/GRÜNE/FFW hat die Gemeindevertretung darüber beraten, auf allen Gemeindestraßen Tempo 30 einzuführen. Der Vorschlag stieß auf erbitterten Widerstand, Spott und Hohn. Im Gegensatz zum Fluglärm sieht die Mehrheit der Gemeindevertreter*innen in Straßenlärm, Unfallrisiko und Abgasen kein Problem. Weiterlesen


Schöneicher Linke mischen auf Bundesebene mit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Kommunalpolitik der Partei DIE LINKE hat sich heute in Berlin getroffen. Es wurde unter anderem ein neuer Sprecher*innenrat gewählt, dem erstmals der Schöneicher Gemeindevertreter und LINKEN-Ortsvorsitzende Fritz Viertel angehört. Auch in anderen Bereichen mischen Schöneicher Linke auf Bundesebene mit. Weiterlesen


Länger (gemeinsam) lernen in Schöneiche?

Kommt die Gemeinde Schöneiche ihrem Traum von einer weiterführenden Schule näher? Erste Erfolge konnten im Sommer in Verhandlungen mit dem Landkreis Oder-Spree erzielt werden. Nun wird über Schulformen und mögliche Schulstandorte diskutiert. Wird es eine Schule für alle geben oder nur für einen Teil der Schöneicher Kinder? Weiterlesen


Investorenbeteiligung bei Gemeinschaftsaufgaben knapp gescheitert

Private Investoren verdienen viel Geld damit, Wohnbaugrundstücke in Schöneiche zu verkaufen. Grundlage dafür ist eine funktionierende öffentliche Infrastruktur mit Schulen, Straßen und Grünanlagen. Ein Antrag der Linksfraktion, Investoren an den Kosten dafür zu beteiligen wurde in der Gemeindevertretung knapp abgelehnt. Weiterlesen


Schöneiche hat gewählt: DIE LINKE bleibt zweitstärkste Partei

Knapp 81 Prozent der Schöneicher Wahlberechtigten haben gestern an der Bundestagswahl teilgenommen. Das Ergebnis sieht etwas anders aus als bundesweit. DIE LINKE verliert Stimmen, bleibt aber zweitstärkste Partei hinter der CDU. Der linke Bundestagskandidat aus dem Wahlkreis Frankfurt (Oder)/Oder-Spree ist wiedergewählt. Weiterlesen