27. Juni 2018

AN 532/2018 - Erprobung Einbahnstraßenregelung Grundschule II (Watenstädter Straße zwischen Prager Straße und Wittstockstraße)

 

Auf Empfehlung der AG Schulwegsicherung soll zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Grundschule II im Straßenabschnitt Watenstädter Straße zwischen Prager Straße und Wittstockstraße eine Einbahnstraßenregelung erprobt werden. Der Bürgermeister soll dies bei der Straßenverkehrsbehörde beantragen. Der Antrag wurden Vertreter*innen aller Fraktionen nach intensiver Beratung im Bildungs- und Sozialausschuss unter Federführung des Gemeindevertreters Fritz Viertel (DIE LINKE) formuliert.

Die Gemeindevertretung hat den Antrag in ihrer Sitzung am 27.06.2018 angenommen (15 Ja/3 Nein/3 Enthaltungen).

Unten finden Sie den Antrag zum Herunterladen als PDF-Datei.

Diese Meldung kommentieren: