Aktuelle Termine

29. September 2018 10:00 - 13:00
Schöneiche für alle?! #3: Wohnen und Ortsentwicklung
Dritte Zukunftswerkstatt zum linken Kommunalwahlprogramm 2019. Teilnahme herzlich erwünscht!
Kalender: DIE LINKE. Schöneiche
5. Oktober 2018 18:00 - 20:00
Aufstellungsversammlung der/des LINKE-Wahlkreiskandidat*in zur Landtagswahl
Die Ortsverbände Hoppegarten, Neuenhagen, Woltersdorf, Erkner und Schöneiche wählen die/den...
Kalender: DIE LINKE. Schöneiche
7. November 2018 18:30 - 21:30
Sitzung der Gemeindevertretung
Die Tagesordnung finden Sie eine Woche vor der Sitzung im Ratsinfosystem.
Kalender: DIE LINKE. Schöneiche
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Beate Simmerl

Willkommen auf unseren Internetseiten!

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

Hier finden Sie vor allem Informationen über unser Engagement in der Schöneicher Gemeindevertretung und über sonstige Aktivitäten unseres Ortsverbandes. Aber auch, welche linken Abgeordneten im Kreistag, Landtag, Bundestag und im Europaparlement für Schöneiche zuständig sind.

Wenden Sie sich gern mit Ihren Anliegen und Fragen oder mit Ihrer Kritik an uns. Wir freuen uns außerdem über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter für soziale und ökologische Politik in unserer Waldgartenkulturgemeinde!

Fritz R. Viertel, Vorsitzender DIE LINKE Schöneiche bei Berlin

Aktuelle Meldungen
28. Juni 2018 Gemeindevertretung/Beate Simmerl

Beate Simmerl zur Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt

Nach dem Ausscheiden von Dr. Erich Lorenzen musste die Schöneicher Gemeindevertretung in ihrer gestrigen Sitzung eine neue Vorsitzende wählen. In der Stichwahl setzte sich Beate Simmerl (DIE LINKE) gegen Johannes Kirchner (Neues Forum) durch. Sie wird die Gemeindevertretung bis zur Kommunalwahl am 26. Mai 2018 leiten. Mehr...

 
27. Januar 2017 Gemeindevertretung/Beate Simmerl/Fritz R. Viertel

»2017 steht für uns im Zeichen einer sozial-ökologischen Ortsentwicklung«

Am 14. Januar 2017 hat die Schöneicher Partei DIE LINKE über ihre kommunalpolitischen Schwerpunkte für das neue Jahr beraten. Im Mittelpunkt sollen Aktivitäten für eine soziale und ökologische Ortsentwicklung bis 2030 stehen. Dafür wurden auch konkrete Pläne geschmiedet. Mehr...