4. Einwohnerbeteiligung, Transparenz und Ortspolitik 2.0

Kontakte und Transparenz

Die Arbeit der Gemeindevertretung muss mehr in die Öffentlichkeit geholt werden. Die Mitglieder der Gemeindevertretung sollen über offizielle eMail-Adressen erreichbar sein. Wir wollen einen Chat zur Ortspolitik erproben. Einmal im Monat können dabei Interessierte im Internet mit Mitgliedern der Gemeindevertretung diskutieren. Außerdem wollen wir die Einführung einer Video-Übertragung der Sitzungen der Gemeindevertretung im Internet prüfen.